Information Corona-Virus

letzte Aktualisierung: 25.05.2020


Liebe Kunden,

bekanntlich überschlagen sich seit März die Ereignisse rund um das Corona-Virus und wir alle befinden uns in einer Situation wie wir sie zuvor für unmöglich gehalten hätten. Wir wünschen Ihnen, dass Sie gut durch diese schwierige Zeit kommen. Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf. Bleiben Sie gesund!


Das Auswärtige Amt warnt im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus „Covid-19“ vor allen nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland, aktuell bis 14. Juni 2020: www.auswaertiges-amt.de
Allen Reisenden, die sich noch in Zielgebieten aufhalten, wird vom Auswärtigen Amt empfohlen sich dringend in die Krisenvorsorgeliste www.diplo.de/elefand einzutragen.


Fast alle Reiseveranstalter haben ihre Flugpauschalreisen mit Anreisen bis zum 14.06.2020 abgesagt. Entsprechend haben sie auch begonnen die betroffenen Kunden zu informieren.
Bitte beachten Sie die Kommunikation der einzelnen Reiseveranstalter, da keine pauschale Aussage zur individuellen Handhabung möglich ist. Gerne können Sie uns dazu kontaktieren.


Sollten weitere Reisen mit Reisebeginn ab 15.06.2020 von andauernder Reisewarnung, Luftraumschließungen, geschloßenen Hotels, Einreisesperren oder Ausgangssperren am Reiseziel betroffen sein, dann werden diese vermutlich ebenfalls sukzessive, in chronologischer Reihenfolge abgesagt.
Einige Veranstalter bieten Umbuchungsmöglichkeiten an. Dies bedeutet, dass Reisen auf spätere Termine oder andere Zielgebiete, z.B. auch von Flugpauschalreise auf Hotelaufenthalt mit eigener Anreise, umgebucht werden können. Die Bestimmungen der einzelnen Reiseveranstalter variieren hier sehr. Gerne können Sie uns dazu kontaktieren.
Aktuell gelten für diese Reisen weiterhin die AGB des gebuchten Reiseveranstalters. Sollten Sie eine solche Reise wegen der unsicheren Lage kostenpflichtig stornieren wollen, so empfehlen wir zumindest bis kurz vor dem Termin der nächsten geltenden Stornostaffel Ihres geuchten Reiseveranstalters zu warten, da sich in der Zeit bis dahin noch etwas ändern könnte. Im Falle einer von Ihnen gewünschten kostenpflichtigen Stornierung werden die bereits an den Veranstalter getätigten Zahlungen selbstverständlich mit den Stornokosten verrechnet.


Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus bleibt auch unser Reisebüro bis auf Weiteres für Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch (0761-442000) von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr oder per E-Mail: info@reisebueroselzer.de


Kaum eine Branche trifft die Ausbreitung von „Covid-19“ und die notwendigen Einschränkungen in der Reisefreiheit nachhaltiger als die Touristik. Neben dem kompletten Wegfall von Neubuchungen werden Reisebüros und -veranstalter durch die Absage gebuchter Reisen um den Lohn der letzten Monate gebracht, gleichzeitig fällt zusätzliche Arbeit in erheblichem Maße an.
Um das Überleben möglichst vieler Partner und Wettbewerber zu sichern, befürworten wir die Unterstützung durch den Bund in Form von Soforthilfe-Zuschüssen, Verbesserungen der Regelungen zur Kurzarbeit und unbürokratisch zu gewährenden KfW-Krediten. Als unabhängiges Reisebüro stehen wir der Gutscheinlösung bei Pauschalreisen ablehnend gegenüber und befürworten die Rückzahlung getätigter Zahlungen an die betroffenen Kunden. Unsere Stärke ist, dass wir unsere Kunden fair und veranstalterunabhängig beraten, was mit veranstaltergebundenen Gutscheinen nicht möglich ist.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, hoffen Sie nach dieser Krise weiterhin mit den schönsten Tagen des Jahres bedienen zu dürfen und wünschen Ihnen alles Gute,

Ihr spontanien.de-Team
Reisebüro Selzer


BleibtGesund-CoronaFCK CRNA


Partner


spontanien.de